• 1 hase feuerhaus kalina 1
  • feuerhaus kalina 1
  • feuerhaus kalina 2
  • feuerhaus kalina 3
  • feuerhaus kalina 4
  • feuerhaus kalina 5
  • feuerhaus kalina 7

Neu in unserer Ausstellung: Der Hase Sendai 135 und Sendai 175

am . Veröffentlicht in News

hase sendai 135 schwarz smallAb sofort im Feuerhaus Kalina zu sehen - der neue Hase Sendai 135 und Hase Sendai 175!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Eins steht übrigens für jeden Sendai fest: Mit dem von drei Seiten doppelt verglasten Feuerraum wird dieser Kaminofen ein Hingucker in Ihrem Zuhause.

- Klare und markante Formgebung
- Vier Metallfarben für den Ofenkörper zur freien Auswahl
- Von drei Seiten doppeltverglaster Feuerraum -  für ein einzigartiges Feuererlebnis mit niedrigsten Emissionswerten
- mehr Infos und technische Daten  hier
- Mit DiBT-Zertfikat (Raumluftunabhängig zertifiziert - damit auch für Neubauten zugelassen)

Hase Neuheit 2015: Kaminofen Sendai 175

am . Veröffentlicht in News

hase neuheit sendai 175
Dieser Kaminofen wird perfekt zu Ihnen passen. Sie werden sehen.
Unseren Kaminofen Sendai fertigen wir in unserer Manufaktur in Trier mit größter Sorgfalt. Und in unterschiedlichen Höhen - optional sogar mit Wärmespeicher. Schauen Sie mal !
Erfahren Sie hier mehr zum Sendai 175.

Hase Neuheit 2015: Kaminofen Sendai 135

am . Veröffentlicht in News

hase neuheit sendai 135
Dieser Kaminofen wird perfekt zu Ihnen passen. Sie werden sehen.
Unseren Kaminofen Sendai fertigen wir in unserer Manufaktur in Trier mit größter Sorgfalt.
Erfahren Sie hier mehr zum Sendai 135.

Hase Neuheit 2015: Kaminofen Lisboa B.15

am . Veröffentlicht in News

 

neuheit hase lisboa 2015 dibt
Zur Saison 2015 kommt unser beliebter Hase Lisboa ganz neu an den Start und bietet eine Menge mehr. Schauen Sie hier was Sie beim neuen Lisboa erwartet.

Neu: Speicherblock für den Kaminofen Hase Bari

am . Veröffentlicht in News

Hase Bari mit SpeicherFür viel Wärme , die lange bleibt!

Die Seitenwände des drehbaren Hase Ofens Bari (Stahlversion) lassen sich jetzt mit 18 massiven Speichersteinen ausstatten. Sie speichern die Wärme des Feuers über viele Stunden und geben sie langsam wieder an den Raum ab.

Auch ältere Bari Modelle können mit diesem Speicherblock nachgerüstet werden.

Weitere Infos zum Ofen Bari finden Sie hier.