• 1 hase feuerhaus kalina 1
  • feuerhaus kalina 1
  • feuerhaus kalina 2
  • feuerhaus kalina 3
  • feuerhaus kalina 4
  • feuerhaus kalina 5
  • feuerhaus kalina 7

Verbrennungsluft / Raumluftunabhängigkeit

Veröffentlicht in Ratgeber

Wie wird mein Kaminofen mit Verbrennungsluft versorgt?

In der Regel wird das Kaminofenfeuer ausreichend mit Luft aus dem Aufstellungsraum versorgt.

Die dichte Bauweise von Wohngebäuden kann allerdings dazu führen, dass ein Kaminofen nicht ausreichend mit Luft versorgt wird. Um die Luftvesorgung sicherzustellen kann diese bei fast allen Hase, Drooff und Varde-Kaminöfen über eine eigene Luftleitung von außen in den Feuerraum geführt werden. Bei Neubauten und Gebäudesanierungen sollte diese externe Luftzuführung bereits in der Planungsphase berücksichtigt werden.

Wann ist ein raumluftunabhängiger Kaminofen erforderlich?

In Wohnräumen mit Lüftungsanlagen sind besondere Schutzvorkehrungen vorgeschrieben, da Lüftungsanlagen einen Luftunterdruck erzeugen können. Durch die Lufteintrittsöffnungen des Kaminofens über die normalerweise die Verbrennungsluft aus dem Aufstellungsraum einströmt, könnten Rauchgase in den Wohnraum gelangen.

Um dem vorzubeugen, haben wir Kaminöfen im Sortiment, die unabhängig von den Druckverhältnissen der Raumluft sicher brennen (DIBt Zertifikat).

Raumluftunabhängig geprüfte Kaminöfen haben eine Zulasstungs-Nr. des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) und müssen folgende Kriterien erfüllen:

• aufgrund ihrer Bauart gegenüber dem Aufstellungsraum so dicht sein, dass bei einem statischen Überdruck in der Feuerstätte keine Abgase in potenziell gefährlicher Menge in den Aufstellungsraum gelangen können,
• über einen Luftkanal direkt aus dem Freien mit Verbrennungsluft versorgt werden.
• mit einer selbstschließenden Feuerraumtür ausgestattet sein.


Raumluftunabhängig geprüft sind:

 

Hase Tula RLU schwarz / Speckstein hase lisboa neuheit schwarz keramikverkleidung silber metallic small Drooff Tino schwarz Drooff Sondrio 4 RLU - raumluftunabhängig Drooff Varese RLU - raumluftunabhängig - schwarz - Sandstone
Hase Luno RLU Hase Lisboa RLU Drooff Tino RLU Drooff Sondrio 4 RLU Drooff Varese RLU
         
Ganz Jaun raumluftunabhängig Varde Viva 21 schwarz
Hase Asmara RLU Drooff Solaro 2 RLU Drooff Andalo 2 RLU Hase Carthago  RLU Drooff Lovero 2 RLU
hase sendai 135 schwarz small  hase sendai 175 schwarz small      
Hase Sendai 135 RLU Hase Sendai 175 RLU      


Dürfen auch raumluftabhängige Kaminöfen zusammen mit Lüftungsanlagen betrieben werden?

Nach den Beurteilungskriterien des Schornsteinfegerhandwerks ist der gleichzeitige Betrieb von
allen Hase, Drooff und Varde-Kaminöfen in Wohnräumen mit Lüftungsanlagen möglich, wenn folgende Maßnahmen
berücksichtigt werden:
• Es ist eine „geprüfte Sicherheitseinrichtung“ notwendig, die den Unterdruck im Aufstellungsraum überwacht und sicherstellt, dass kein Unterdruck überhalb des Grenzwertes entsteht (z. B. bei Luftdruckwächter 4 Pa).
• Die Verbrennungsluftversorgung von außen durch eine Luftleitung wird empfohlen.
• Ist zusätzlich zur Wohnungslüftungsanlage noch eine Dunstabzugshaube mit Abluft in Betrieb, ist eine ausreichende Luftnachströmung sicherzustellen und die Dunstabzugshaube an die bereits vorhandene Sicherheitseinrichtung der Lüftungsanlage anzuschließen oder separat, z.B. mit einem
Fensterkontaktschalter, abzusichern.
• Beim alleinigen Abluftbetrieb einer Dunstabzugshaube ist eine ausreichende Luftnachströmung
sicherzustellen und die Dunstabzugshaube mit einem Fensterkontaktschalter oder mit einer Sicherheitseinrichtung zu verbinden.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Hase und Drooff Fachhändler im Feuerhaus Kalina (Würzburg).